Lasst die Kinder in Ruhe!

„Leon ist sieben. Er interessiert sich für Baustellen und Lastwagen. Er klettert gerne auf Bäume, rast mittags mit seinem Fahrrad um den Block und spielt mit seinen drei älteren Schwestern. Abends schaut er im Fernsehen seine Lieblingssendung.“

Mit diesen Worten stellt Dr. Michael Hauch, Kinderarzt aus Düsseldorf, in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung einen seiner Patienten vor. Patienten? Aus kinderärztlicher Sicht sei Leon eigentlich ein ganz normal entwickelter, rundum gesunder Junge, so Dr. Hauchs Befund. Doch seine Lehrerin ist da anderer Meinung: Sie findet Leon bereits drei Monate nach seinem ersten Schultag deutlich auffällig …

Lesen Sie den Artikel von Dr. Hauch auf FAZ online

Back to Top

Magazin auswählen

Magazin 143 Magazin 143
Magazin 142 Magazin 142
Magazin 141 Magazin 141
Magazin 140 Magazin 140
Magazin 139 Magazin 139
Magazin 138 Magazin 138
Magazin 137 Magazin 137
Magazin 136 Magazin 136
Magazin 135 Magazin 135
Magazin 134 Magazin 134