DELF-Prüfung an der AHF-Schule

In diesem Frühjahr nahmen 29 Schüler/-innen aus den Klassen 7, 8, 9 und 11 an drei verschiedenen Niveaus der DELF-Prüfung teil. Sie wurden im Rahmen des Unterrichts und in einigen Zusatzstunden darauf vorbereitet.

DELF bedeutet „Diplôme d’études linguistiques du franҁais“ (= französisches Sprachdiplom) und ist ein europaweit anerkanntes Sprachzertifikat. Es bewertet Kenntnisse in folgenden vier Bereichen: Hörverstehen, Textverstehen, eigene Textproduktion und ein mündliches Prüfungsgespräch mit einem Franzosen. An Schulen kann man die Prüfung auf vier Niveaus ablegen entsprechend dem europäischen Referenzrahmen für moderne Sprachen: A1, A2, B1, B2.

Die mittlerweile erfahrenen Ergebnisse sind sehr positiv, denn alle teilnehmenden Schüler/-innen haben mit 72 bis 99 von 100 Punkten bestanden. Dieses tolle Ergebnis hat alle motiviert, weiterhin Französisch zu lernen!

M. Eberbach

Back to Top

Magazin auswählen

Magazin 143 Magazin 143
Magazin 142 Magazin 142
Magazin 141 Magazin 141
Magazin 140 Magazin 140
Magazin 139 Magazin 139
Magazin 138 Magazin 138
Magazin 137 Magazin 137
Magazin 136 Magazin 136
Magazin 135 Magazin 135
Magazin 134 Magazin 134